Übung ABC-Einheit Kinzigtal in Haslach

Ende letzten Jahres wurde damit begonnen, im Kinzigtal eine ABC-Einheit für Einsätze mit Gefahrgut aufzubauen. Nun fand in Haslach die erste Einsatzübung der "ABC-Einheit Kinzigtal" statt. 28 Einsatzkräfte haben daran teilgenommen.

Für die Übung wurde angenommen, dass ein mit Säure beladener Kleintransporter ein Leck hatte. Durch eine chemische Rektion entstand eine giftige Rauchentwicklung, außerdem drohte die Flüssigkeit in die Umwelt und die Kanalisation zu fließen.

Die ABC-Einheit Kinzigtal setzt sich aus Einsatzkräften der Feuerwehren Haslach, Hausach und Wolfach zusammen. Die Haslacher Einsatzkräfte kümmerten sich bei diesem Szenario zunächst darum, die Einsatzstelle großräumig abzusperren. Als die weiteren Kräfte unter der Leitung von Hausachs Kommandant Sebastian Holloway an der Einsatzstelle im Industriegebiet "Mühlengrün" eintrafen, wurden die nächsten Maßnahmen vorbereitet.

Während sich Atemschutzgeräteträger noch zusätzlich mit Chemikalienschutzanzügen ausrüsteten, bauten andere die Wasserversorgung auf und bereiteten einen Löschangriff mit Schaum vor. Parallel dazu wurde auch begonnen, den Platz für die Dekontamination der Trupps unter den Schutzanzügen aufzubauen.

Nachdem der erste Trupp die Lage genauer erkundete und Informationen über den Gefahrstoff vorlagen, wurde damit begonnen, die auslaufende Flüssigkeit aufzufangen und das Leck zu schließen. Der zweite Trupp hatte bereits die Gullys soweit abgedichtet, dass keine Flüssigkeit in die Kanalisation gelangen konnte.

 

Thorsten Gund, der die Übung vorbereitet hatte, zeigte sich im Anschluss zufrieden mit dem Verlauf. Er schilderte den Übungsverlauf und ging auf die Übungsziele ein. Auch Sebastian Holloway als Leiter der ABC-Einheit blickte positiv auf die erste Einsatzübung zurück. "ES lief alles zügig und ohne Hektik" zogen beide als Fazit und dankten den Feuerwehrmännern für ihre zusätzliche Bereitschaft.

  • P1040952
  • P1040957
  • P1040960
  • P1040962
  • P1040967
  • P1040968
  • P1040969
  • P1040971
  • P1040972
  • P1040973
  • P1040974
  • P1040975
  • P1040976
  • P1040977
  • P1040978
  • P1040979
  • P1040980
  • P1040982
  • P1040984
  • P1040989
  • P1040992
  • P1040993
  • P1040994
  • P1040995
  • P1040997
  • P1040998
  • P1040999
  • P1050001
  • P1050002
  • P1050003
  • P1050004
  • P1050009
  • P1050011
  • P1050016
  • P1050018
  • P1050020
  • P1050021
  • P1050025
  • P1050029
  • P1050032
  • P1050033
  • P1050034
  • P1050037
  • P1050042
  • P1050044